By Marc Schakinnis

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, word: 1,7, FernUniversität Hagen (Mediendidaktik), Veranstaltung: Allgemeine Didaktik und Mediendidaktik, Sprache: Deutsch, summary: Der Bereich der interkulturellen Arbeit/ Arbeit mit Migranten ist sehr vielfältig. In dieser Arbeit wird ein Lehrplanentwurf für einen Bildungswissenschaftler kon-struiert, der eine gemeinnützige Schüleraustauschorganisation leiten soll. Das Jahr als Gast in einem anderen Land soll die interkulturelle Kompetenz der Schüler fördern. „Interkulturelle Kompetenz gilt vielen als die Schlüsselqualifikation des 21. Jahrhunderts.“ (Straub 2009, S.309). Der Begriff „Interkulturelle Kompetenz“ (S.303) soll in dieser Arbeit nach Straub (2009) „als abgestimmtes Handlungspo-tential“ (S.303) in Bezug auf kulturelle Unterschiede verstanden werden. Für die so wichtige Auswahl und Vorbereitung der Teilnehmer für das Gelingen eines Schüleraustausches (nach Gundlach und Schill S.57f) sollten damit betraute Bil-dungswissenschaftler intestine ausgebildet sein, um die vielfältigen Aufgaben kompe-tent wahrnehmen zu können. Der Lehrplanentwurf hierfür im 2. Kapitel dieser Arbeit findet unter Anwendung des Vier – Komponenten- Instruktionsdesign-Modells (engl. 4 – part educational layout version (im weiteren textual content 4C/ID genannt)) statt, das von dem Psychologen J. van Merriënboer 1997 vorge-stellt wurde und auch aktuell weiterentwickelt wird. Dieses Modell versucht nach (Bastiaens T., Deimann M., Schrader C. und Orth C. 2012 S. ninety) in der Lernum-gebung einen realen Alltag widerzuspiegeln, indem es authentische Lernaufgaben integriert und dadurch die Entwicklung komplexer kognitiver Fähigkeiten ermög-licht. Damit wird dem Bildungswissenschaftler eine gezielte Vorbereitung für die Lösung seiner Probleme mit unterschiedlichen Schülern, die in Länder mit unter-schiedlichen Kulturen reisen dargeboten. Zusätzlich trainiert das 4C/ID Modell aber auch die Automatisierung wiederkehrender Fähigkeiten, die im Arbeitsalltag täglich auftreten, um Routineaufgaben ohne Nachdenken sicher zu beherrschen und bei nicht wiederkehrenden „Einzelproblemen“ eine hohe Problemlösungs-kompetenz zu erreichen. Im three. Kapitel werden theoretische Überlegungen zur Ein-ordung des 4C/ID-Modells dargelegt und Beispiele für didaktische Szenarien und die Verwendung geeigneter Medien zur Anwendung des Lehrplanentwurfs vorge-stellt.

Show description

Read Online or Download 4C/ID Modell in einer Schüleraustauschorganisation: Bildungswissenschaftler im Bereich der interkulturellen Arbeit (German Edition) PDF

Similar education theory books

New PDF release: Education, Values and Mind (International Library of the

R. S. Peters has not just been the foremost thinker of schooling in Britain in the course of moment 1/2 the 20th century, yet by way of universal consent, he has remodeled the topic and taken it into the mainstream of up to date philosophy. the 10 essays during this ebook attest to his impression even if by way of serious exam of his rules or by way of unique therapy of subject matters during which has has encouraged a brand new curiosity.

Elisabeth Pilecky's Patchworkfamilie: Nicht nur „Flickwerk“ sondern eine neue PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 2,0, Fachhochschule St. Pölten, Veranstaltung: Familiensoziologie, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Patchworkfamilien gab es immer schon, wenn z. B. eine Witwe oder ein Witwer mit Kindern wieder heiratete.

Download e-book for kindle: Sozialisation und Ungleichheit: Eine Hinführung: 0 (Bildung by Ullrich Bauer

Soziale Ungleichheiten und die Frage ihrer Reproduktion sind heute wieder ein Boom-Thema in der wissenschaftlichen Debatte. Dabei ist der Zusammenhang zwischen Sozialisation und Ungleichheit seit langem ein umkämpfter Gegenstand. Viele Jahre en trend, nimmt in den 1980er und 90er Jahren die Aufmerksamkeit rapide ab und erst mit dem PISA-Schock werden viele alte Fragen neu gestellt.

Read e-book online Education in Computer Generated Environments (Routledge PDF

This publication examines the consequences of computer-generated studying for curriculum layout, epistemology, and pedagogy, exploring the methods those applied sciences rework the connection among wisdom and studying, and among academics and scholars. It argues that those applied sciences and practices have the aptitude to refocus at the human components which are on the heart of the training approach.

Additional resources for 4C/ID Modell in einer Schüleraustauschorganisation: Bildungswissenschaftler im Bereich der interkulturellen Arbeit (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

4C/ID Modell in einer Schüleraustauschorganisation: Bildungswissenschaftler im Bereich der interkulturellen Arbeit (German Edition) by Marc Schakinnis


by Richard
4.4

Rated 4.62 of 5 – based on 31 votes