Download e-book for kindle: Bertolt Brecht und Dario Fo: Wege des epischen Theaters by Anna Russo

German 16

By Anna Russo

In einem programmatischen Dokument hat Dario Fo die epische Dramatik Bertolt Brechts für die Praxis seines politischen Theaters als die geeignetste erklärt. So bedient er sich der Brechtschen Verfremdungsmethoden, aber auch der traditionellen Formen des Volkstheaters, von der Farce und der Commedia dell´arte über die Pantomime bis zum Puppen- und Marionettenspiel. Während jedoch Brecht die Bühne in einen Ort der Reflexion verwandeln will, ist für Fo das Theater ein politisches Kampfmittel. Ende der sechziger Jahre betritt der Theatermann den Boden des Happenings und der direkten Aktion und stellt sich in den Dienst der Massenbewegungen der italienischen Linken. Damit verändert sich auch die Bindung des Theaters an die Wirklichkeit: Theater wird zur Lebensform.

Show description

Read Online or Download Bertolt Brecht und Dario Fo: Wege des epischen Theaters PDF

Similar german_16 books

Read e-book online Naturrecht und Kirche im säkularen Staat PDF

Welches sind die geistigen und ethischen Grundlagen, in denen unser Gemeinwesen wurzelt? Aus welchen moralischen Ressourcen lebt der moderne säkulare Staat zu Beginn des 21. Jahrhunderts? Nach dem bekannten Wort Ernst-Wolfgang Böckenfördes sind es „Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann“.

Download e-book for iPad: Mentoring beim Übergang vom Studium in den Beruf: Eine by Stephan Pflaum

Stephan Pflaum untersucht in einer dreijährigen Panel-Studie systematisch den Nutzen von Mentoring beim Wechsel vom Studium in den Beruf aus Sicht der Mentees und der MentorInnen. Der Autor präsentiert Rahmenbedingungen für gutes Mentoring und erfolgreiche Mentoringprogramme anhand quantitativer und qualitativer Daten.

Get Wenn der Tod dem Leben dient – Der Mensch als Lehrmittel: PDF

Der vorliegende Band der Reihe WissenKompakt Medizin veranschaulicht auf unterhaltsame und informative Weise die höchst spannende Geschichte und Entwicklung der anatomischen Sammlung der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg und der wissenschaftlichen Bedeutung der Sammlung im Allgemeinen.

Extra resources for Bertolt Brecht und Dario Fo: Wege des epischen Theaters

Sample text

39 ''Arbeiter'' weigern sich, ihr Elend zu sehen und in Rebellion umzusetzen. Vor diesem Hintergrund macht sich Kolumbus die Illusion, am Gewinn der Mächtigen mit den gleichen Mitteln des Opportunismus und der Lüge teilzunehmen. Mit Gongschlägen werden mehrere Versionen der Reise geliefert, die Zeitspanne wird durch Gesänge überbrückt. Die Meuterei wird in den gegensätzlichen, faktiösen Darstellungen von Capitano Pinzon und von Kolumbus wiedergegeben, die Komik mit Gags, Pantomimen und Getriller gesteigert bis zur grotesken Klimax der Selbstdarstellung von Kolumbus als fursorglichem Vater: Er war so gut, daß die Rudermannschaft seine Hand verschlang und ihn mit einem Handstumpf zurückgeließ.

45 11 giovane di Tunisi che nero come un'ostrica di lei s'innamoro, aveva gli occhi d'onice, il corpo d'una statua, 10 sguardo d'una vergine per tanto ch'era timido: percio si innamoro di lui s'innamoro. Leonora piit che candida, l'Injanta di Castiglia, la pelle di Magnolia, l'orecchie di conchiglia, di lui s'innamoro, di lui s'innamoro: del giovane di Tunisi che nero piit d'un'ostrica, vedendola sbianco. Le braccia di quell'ostrica intomo a lei si chiusero. Con labbra che tremavano Leonora piit che candida la bocca gli dono la bocca gli dono.

Parodie, Groteske, Satire dienen der Entthronisierung der Mächtigen, vor denen der einfache Mann seine Furcht ablegen soll. Als engagierter Verfechter eines befreienden Volkstheaters bedient sich Fo der Groteske als Stilmittel der Verfremdung, um die Widersprüche historisch-gesellschaftlicher Prozesse provokativ zu erhellen. Sicherlich ist das Tribunal der Inquisition nicht mit der Zensur des christlich-demokratischen Fernsehens vergleichbar, der spanische Kolonialismus kann nicht auf die Ebene des amerikanischen Imperialismus und der Praktiken der modemen Industriegesellschaft gesetzt, Glaubenskrieg und Rassenideologie nicht als Mittel grober Verschleierungstaktik gedeutet werden.

Download PDF sample

Rated 4.63 of 5 – based on 42 votes