Read e-book online Schlanke Unikatfertigung: Zweistufiges Taktphasenmodell zur PDF

German 9

By Renata Gruß

Hoher Wettbewerbsdruck in Verbindung mit der Heterogenität der Kundenwünsche lässt vermuten, dass zukünftig mit einer verstärkten Fokussierung auf Einzelfertigung gerechnet werden kann. Renata Gruß untersucht die Anwendbarkeit schlanker Produktion in der Unikatfertigung. Sie analysiert eine bisher nur begrenzte Anwendbarkeit des Lean construction Konzeptes in dieser Fertigungsart und identifiziert Widersprüche zwischen den Anforderungen schlanker Produktion und den spezifischen Merkmalen der Unikatfertigung. Die Autorin schlägt ein zweistufiges Taktmodell vor und zeigt, inwieweit die schlanke Produktion helfen kann, die Anforderungen an die Unikatfertigung zu erfüllen.

Show description

Read More

Chorübungsbuch für höhere Mädchenschulen: Als progressiv by Albert Becker PDF

German 9

By Albert Becker

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read More

Die Suche nach Gemeinsamkeit und die Gewalt der Gruppe: by Ralf Bohnsack PDF

German 9

By Ralf Bohnsack

Die Suche nach Orientierungen während der Adoleszenzphase bei Lehrlingen steht im Zentrum unserer Untersuchung. Diese Suche ist eine handlungs­ praktische, aktionistische. Sie birgt gleichermaßen Potentiale der Kreativität und Entfaltung wie auch Risiken, Irrwege und Gewalttätigkeiten. Die Lebenspraxis von Lehrlingen ist uns Akademikern und Akademikerin­ nen kaum vertraut. Dies gilt umso mehr bei jenen Jugendlichen, die im Zusammenhang mit Erfahrungen der Marginalisierung und Kriminalisierung aus ihren angestammten Milieus herausgefallen sind. Unser Zugang ist ein verstehender; dies nicht in einem naiven Sinne, son­ dern im Sinne einer distanzierten Beobachtung, eines erklärenden Verstehens. Dabei ist der Schritt von der Sprache der Jugendlichen zu derjenigen unserer eigenen Interpretation ein rür uns selbst immer wieder spannendes und zu­ gleich mit Spannungen versehenes Unternehmen. Um dies dokumentieren zu können, haben wir uns entschieden, die Jugendlichen in ihren Originaltexten, den Transkripten relativ ausführlich zu Wort kommen zu lassen und damit den beachtlichen Umfang dieses Buches in Kauf zu nehmen. Den Leserinnen und Lesern empfehlen wir zunächst die Lektüre der "Zu­ sammenfassung der Ergebnisse" (Kap. 2), um auf diese Weise einen Über­ blick und auch einen roten Faden rür die weitere Lektüre zu gewinnen. Wir möchten der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die großzügige Unterstützung bei der Finanzierung des Forschungsprojekts danken. Für Anregung und Kritik danken wir Heide Appelsmeyer, Sabine Fach, Bruno Hildenbrand, Gerhard Riemann, Arnd-Michael Nohl, Aglaja Przybors­ ki und Monika W ohlrab-Sahr. Vor allem haben wir Maria-Theresia Becker zu danken für ihre Umsicht und Geduld, mit der sie immer wieder Ordnung in unsere Forschungsunterlagen gebracht hat.

Show description

Read More

Download PDF by Karsten Klopfer (auth.): Akquisitionsbedingte Wertänderung von Akquisitionssubjekten:

German 9

By Karsten Klopfer (auth.)

Im Zusammenhang mit der Übernahme von Unternehmen sind häufig akquisitionsbedingte Wertverluste von Akquisitionssubjekten zu beobachten.

Karsten Klopfer ermittelt die Nettosynergie und die Übernahmeprämie als wertbeeinflussende Faktoren. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung zeigt er, dass die Nettosynergie für die Eigentümer des Akquisitionssubjekts begrenzt ist und überhöhte Übernahmeprämien bezahlt werden, die den Wertverlust von Akquisitionssubjekten erklären.
Er leitet empirisch eine Beziehung ab, durch die eine Prognose der Wertänderung des Akquisitionssubjekts aus der Höhe der gewährten Übernahmeprämie ermöglicht wird. Gegenüber einer häufig angewandten Handelsstrategie, Akquisitionssubjekte bei Akquisitionsankündigung leerzuverkaufen, konnten durch die Anwendung des Modells auch zukunftsgerichtet signifikante Performancesteigerungen erzielt werden.

Show description

Read More

Download PDF by Tessy Korber: Technik in der Literatur der frühen Moderne

German 9

By Tessy Korber

Im geistigen und ästhetischen Spannungsfeld der Jahre 1880 bis 1914 reagierte die Literatur in vielfältiger Weise auf die neuen technischen Phänomene der Industrialisierung. Tessy Korber stellt in zahlreichen Einzelanalysen die empirische Überprüfung am literarischen Werk gängigen Deutungsmustern gegenüber. Dabei werden die jeweiligen historischen, geistesgeschichtlichen und ästhetischen Kontexte genau rekonstruiert. Dadurch entsteht das Bild einer vielfältigen produktiven Aneignung des neuen Sujets im Spannungsfeld von Positivismus und Vitalismus.

Show description

Read More

Robert Hutterer's Das Paradigma der Humanistischen Psychologie: Entwicklung, PDF

German 9

By Robert Hutterer

Die Grundlagen der Humanistischen Psychologie werden als komplexe und interdisziplinäre Denkrichtung vorgestellt, mit einem Schwerpunkt auf ihrer amerikanischen Variante und Verwurzelung. Die charakteristischen Hauptthemen wie Ganzheitlichkeit, Begegnung, Selbstverwirklichung und psychische Gesundheit werden in historische und ideengeschichtliche, philosophische und pädagogische Zusammenhänge eingebunden. Dieses Basiswerk und Lehrbuch beinhaltet sowohl eine kritische Diskussion der Humanistischen Psychologie als auch die Beschäftigung mit noch offenen Fragen. Neben einführenden und grundlegenden Informationen über die Geschichte und Entwicklung, den paradigmatischen Grundthemen und Forschungsmethoden werden charakteristische, theoretische Ansätze sowie ein geordneter Einblick in Zusammenhänge geboten.

Show description

Read More