Read e-book online Der Bank- und Sparkassenkaufmann: Betriebswirtschaftliches PDF

German 9

By Dipl.-Handelslehrer Wolfgang Grill, Dipl.-Handelslehrer Hans Perczynski (auth.)

Show description

Read Online or Download Der Bank- und Sparkassenkaufmann: Betriebswirtschaftliches und rechtliches Repetitorium in Fragen und Antworten PDF

Best german_9 books

Anne Kuhlmann, Regina Zelms's Der Verkäufer-Knigge: Money machen mit Manieren PDF

Guten Tag, liebe Leserin, lieber Leser, das gute Produkt und der gute Preis allein genügen nicht. Im Verkauf sind Sie als Mensch, als Persönlichkeit gefragt. Aus diesem Grunde ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Persönlichkeitsmarketing weiter ent­ wickeln. Wir geben Ihnen in diesem Buch eine Fülle konkreter Informatio­ nen, Ratschläge und Tipps für ein freundliches, respektvolles und erfolgreiches Verhalten im Verkauf: vom Telefonat, über die Aus­ wahl der richtigen Business-Kleidung, dem persönlichen Gespräch bis hin zur Auftragsbestätigung according to e mail.

H. Katschnig (auth.), Univ.-Prof. Dr. H. Katschnig,'s Schizophrenie und Lebensqualität PDF

Der fünfte Band der erfolgreichen Reihe "Aktuelle Probleme der Schizophrenie” behandelt den Zusammenhang von Schizophrenie und Lebensqualität nach folgenden Gesichtspunkten: • Grundlagen • Therapie, Kosten und Lebensqualität • Wohnen, Arbeit, soziales Netzwerk • Administrative Epidemiologie der Schizophrenie • Forensisch-psychiatrische Referate

Download PDF by Eberhard Schmid, Prof. Dr. Thomas S. Spengler: Koordination im Reverse Logistics: Konzepte und Verfahren

Recyclingnetzwerke, bestehend aus vielen unabhängigen Unternehmen, übernehmen für Hersteller von Verbundprodukten gesetzliche Recyclingpflichten. In solchen Netzwerken ist eine effiziente Allokation der vom Hersteller übernommenen Recyclingaufträge durchzuführen. Da das Netzwerk aus unabhängigen Entscheidungsträgern besteht, ist dabei keine zentrale Planung anwendbar.

Additional info for Der Bank- und Sparkassenkaufmann: Betriebswirtschaftliches und rechtliches Repetitorium in Fragen und Antworten

Sample text

In sozialen Angelegenheiten hat der Betriebsrat Mitbestimmungsrechte bei der Regelung allgemeiner Tatbestande, z. B. Beginn und Ende der taglichen Arbeitszeit, Zeit und ort der Auszahlung der Arbeitsentgelte, Verteilung der Arbeitszeit auf die Wochentage, voriibergehende Verkurzung und Verlangerung der betriebsublichen Arbeitszeit, 46 Die Mitarbeiter der Unternehmung Aufstellung allgemeiner Urlaubsgrundsatze und des Urlaubsplans, Durchfiihrung der Berufsausbildung, Form, Ausgestaltung und Verwaltung von Sozialeinrichtungen des Betriebes, Fragen der betrieblichen Lohngestaltung, Festsetzung der Akkord- und Pramiensatze und vergleichbarer leistungsbezogener Entgelte.

Die Anwartschaft erworben hat, d. h. innerhalb der letzten 3 Jahre, die der Arbeitslosigkeit vorausgehen, mindestens 26 Wochen oder 6 Monate beitragspflichtig beschiiftigt war, 4. sich beim Arbeitsamt arbeitslos gemeldet hat, 5. das Arbeitslosengeld beantragt hat. Das Arbeitslosengeld betriigt etwa 68 % des letzten Nettoverdienstes. Es wird hochstens 312 Tage lang gewiihrt. Welche Aufgaben bat die gesetzliche Krankenversicherung? Die Aufgaben der gesetzlichen Krankenversicherung sind: 1. MaBnahmen zur Friiherkennung von Krankheiten, 2.

Die Prokura muB ausdrucklich von einem Vollkaufmann erkliirt werden, die Handlungsvollmacht kann stillschweigend auch von einem Minderkaufmann oder von einem Prokuristen erteilt werden. Dem Prokuristen sind die Handlungen untersagt, die zu den eigentlichen Tiitigkeiten des Unternehmers gehBren: Unterschreiben der Bilanz, des Inventars und der Steuererkliirung des Unternehmens, Anmeldung zum Handelsregister, Erteilen der Prokura, Verkauf des Geschiiftes, Aufnahme von Gesellschaftern und Anmelden des Konkurses.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 7 votes