Flüchtlingsstandort Deutschland – eine Analyse: Chancen und by Anabel Ternès PDF

German 16

By Anabel Ternès

Dieses Buch zeigt die Chancen und Herausforderungen auf, die sich in Gesellschaft und Wirtschaft durch Flüchtlinge ergeben. Die Autoren analysieren die aktuelle Flüchtlingssituation und deren Hintergründe grundlegend. Sie zeigen, wie die new release Y zur Flüchtlingsfrage steht und mit dieser umgeht. In diesem Kontext erläutern sie, wie ein interkulturelles Miteinander gelingen kann.

Show description

Read Online or Download Flüchtlingsstandort Deutschland – eine Analyse: Chancen und Herausforderungen für Gesellschaft und Wirtschaft PDF

Similar german_16 books

Download PDF by Hanns-Gregor Nissing: Naturrecht und Kirche im säkularen Staat

Welches sind die geistigen und ethischen Grundlagen, in denen unser Gemeinwesen wurzelt? Aus welchen moralischen Ressourcen lebt der moderne säkulare Staat zu Beginn des 21. Jahrhunderts? Nach dem bekannten Wort Ernst-Wolfgang Böckenfördes sind es „Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann“.

Stephan Pflaum's Mentoring beim Übergang vom Studium in den Beruf: Eine PDF

Stephan Pflaum untersucht in einer dreijährigen Panel-Studie systematisch den Nutzen von Mentoring beim Wechsel vom Studium in den Beruf aus Sicht der Mentees und der MentorInnen. Der Autor präsentiert Rahmenbedingungen für gutes Mentoring und erfolgreiche Mentoringprogramme anhand quantitativer und qualitativer Daten.

Download e-book for iPad: Wenn der Tod dem Leben dient – Der Mensch als Lehrmittel: by Sara Doll, Joachim Kirsch, Wolfgang U. Eckart

Der vorliegende Band der Reihe WissenKompakt Medizin veranschaulicht auf unterhaltsame und informative Weise die höchst spannende Geschichte und Entwicklung der anatomischen Sammlung der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg und der wissenschaftlichen Bedeutung der Sammlung im Allgemeinen.

Extra resources for Flüchtlingsstandort Deutschland – eine Analyse: Chancen und Herausforderungen für Gesellschaft und Wirtschaft

Sample text

6 Befürchtungen Um weitere Aufschlüsse über die Grundhaltung der Studienteilnehmer zu erlangen, wurde nach Befürchtungen in Verbindung mit der aktuellen Flüchtlingslage gefragt. Dazu gab es mehrere Antworten, die sich auf unterschiedliche Lebensbereiche bezogen. In einer Mehrfachnennung wurden die Teilnehmenden zu ihren Sorgen hinsichtlich gesellschaftlicher und sozialer Auswirkungen befragt. Dabei konnten sowohl Befürchtungen den Standort Deutschland als auch Flüchtlinge selbst betreffend angegeben werden.

Somit reflektieren sie gegenwärtige Vorstellungen oder Absichten der Probanden, die prinzipiell nicht statisch sind und sich im Verlauf der eigenen Zukunft wandeln können. Naturgemäß sind Meinungen verknüpft mit persönlichen Ideologien und 42 4 Die Generation Y – Haltungen zur Flüchtlingsfrage gegenwärtigen gesellschaftlichen sowie politischen Umständen und somit wandelbar. Dementsprechend kann das erhobene Meinungsbild nicht als allgemeingültig dargestellt werden. Es erlaubt jedoch Rückschlüsse auf grundsätzliche Tendenzen, die in ihrer Eigenart als beständig angenommen werden können.

Handwerksblatt 2015). Im Jahr 2015 hat das BAMF eine statistische Erhebung anhand der freiwilligen Selbstauskünfte der Flüchtlinge über ihren höchsten Schulabschluss durchgeführt: Demnach verfügen 13 % der Befragten über einen Hochschulabschluss. 17,5 % haben ein Gymnasium, 30 % Haupt- und Realschulen (Sekundarschulen), 24 % Grundschulen und acht Prozent gar keine Schulen besucht (vgl.  4). Obwohl die Daten nicht repräsentativ sind, gelangten die Experten zu der Schlussfolgerung, dass die Berufsqualifikationen der Flüchtlinge durchschnittlich nicht nur geringer sind als die der deutschen Bevölkerung, sondern auch als die anderer Migrantengruppen in Deutschland (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 39 votes