Kinderrechte und Kinderpolitik: Fragestellungen der - download pdf or read online

German 16

By Claudia Maier-Höfer

In dem Band werden rechtliche und politische Aspekte diskutiert, die sich multidisziplinär aus dem Themenkomplex Kinder und Kindheiten ergeben. Aus verschiedenen Disziplinen und Praxisfeldern werden je besondere Fragestellungen aufgeworfen und in den Diskurs der angewandten Kindheitswissenschaften eingeordnet.

Show description

Read or Download Kinderrechte und Kinderpolitik: Fragestellungen der Angewandten Kindheitswissenschaften PDF

Best german_16 books

Download PDF by Hanns-Gregor Nissing: Naturrecht und Kirche im säkularen Staat

Welches sind die geistigen und ethischen Grundlagen, in denen unser Gemeinwesen wurzelt? Aus welchen moralischen Ressourcen lebt der moderne säkulare Staat zu Beginn des 21. Jahrhunderts? Nach dem bekannten Wort Ernst-Wolfgang Böckenfördes sind es „Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann“.

Read e-book online Mentoring beim Übergang vom Studium in den Beruf: Eine PDF

Stephan Pflaum untersucht in einer dreijährigen Panel-Studie systematisch den Nutzen von Mentoring beim Wechsel vom Studium in den Beruf aus Sicht der Mentees und der MentorInnen. Der Autor präsentiert Rahmenbedingungen für gutes Mentoring und erfolgreiche Mentoringprogramme anhand quantitativer und qualitativer Daten.

Download e-book for kindle: Wenn der Tod dem Leben dient – Der Mensch als Lehrmittel: by Sara Doll, Joachim Kirsch, Wolfgang U. Eckart

Der vorliegende Band der Reihe WissenKompakt Medizin veranschaulicht auf unterhaltsame und informative Weise die höchst spannende Geschichte und Entwicklung der anatomischen Sammlung der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg und der wissenschaftlichen Bedeutung der Sammlung im Allgemeinen.

Additional info for Kinderrechte und Kinderpolitik: Fragestellungen der Angewandten Kindheitswissenschaften

Sample text

46 Manfred Liebel Ein Beispiel sind die Bewegungen arbeitender Kinder, die seit Ende der 70erJahre in Lateinamerika und seit den 90er-Jahren auch in Afrika und Asien entstehen (Liebel, Nnaji u. Wihstutz 2008; Gankam Tambo u. Liebel 2013; Liebel 2014). Ihr Selbstverständnis kristallisiert sich im Begriff des Protagonismo Infantil (Protagonismus der Kinder) und beeinflusst heute die Kinderrechtsdiskussion und -praxis vor allem im Süden des Globus. Während die Kinderrechtsbewegung in Lateinamerika zunächst gegen die Verfolgung und Unterdrückung der sog.

Janusz Korczak und die Rechte der Kinder 27 Korczaks Erziehungswissenschaft und Pädagogik sind sowohl in axiologischer, ideologischer und methodologischer Dimension wirkliche Postulate und Alternativen für die aktuelle Erziehungs- und Bildungswirklichkeit, für Betreuer*innen und Erzieher*innen – Praktiker*innen und Theoretiker*innen. Warum? Weil Korczak mit seinen Postulaten in einer Welt, die immer noch unfreundlich ist und “nicht den Maßen eines Kindes” entspricht, ein aktiver Tribun, Schirmherr, Botschafter, Beschützer und Anwalt aller Kinder bleibt.

Das Recht des Kindes auf Achtung. In Sämtliche Werke, Band 4: 383-413. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. Korczak, J. 2005. Sämtliche Werke, Band 15. Gütersloh: Güthersloher Verlagshaus. Kicińska, M. 2015. Pani Stefa. Warszawa: Wydawnictwo Czarne. Liebel, M. 2015. Die Moskauer Deklaration der Rechte des Kindes. Ein Beitrag aus der verborgenen Geschichte der Kinderrechte Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau 38(71): 84-101. Logan, E. 2008. Building a europe for and with children the child’s right to respect, Janusz Korczak.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 12 votes