Heiko J. Jahn, Alexander Krämer, Tanja Wörmann's Klimawandel und Gesundheit: Internationale, nationale und PDF

By Heiko J. Jahn, Alexander Krämer, Tanja Wörmann

Der Klimawandel und die daraus resultierenden Auswirkungen auf Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft werden in den nächsten Jahren sowohl lokal wie auch international wichtige Fragen sein, auf die Antworten gefunden werden müssen. Das Buch führt anhand der wesentlichen Aspekte der direkten und indirekten klimawandelbedingten Gesundheitsfolgen in das Thema „Klimawandel und Gesundheit“ ein. Dabei wird herausgearbeitet, dass klimabedingten Gesundheitsfolgen nur wissenschaftlich-interdisziplinär sowie über administrative und hierarchische Ebenen und über geografische und politische Grenzen hinaus effektiv entgegengewirkt werden kann. Im Hinblick auf die Herausforderungen, die hierzulande zu bewältigen sind und sein werden, helfen die zusammengetragenen Fakten, die Öffentlichkeit und Politik für dieses Thema weiter zu sensibilisieren. Zudem finden Fachleuten und Experten in öffentlichen Verwaltungen (z. B. in der Stadtplanung oder im öffentlichen Gesundheitsdienst) viele Fallbeispiele, die als Anregung für deren Arbeit für eine gesunde Umwelt dienen. Studierende wie Wissenschaftler der Gesundheitswissenschaften und angrenzender Disziplinen wie Geografie, Klimatologie, Stadtplanung und Architektur, Ökonomie und Sozialwissenschaften werden eine reiche Quelle an Informationen finden, um sie für die Forschung in diesem Bereich zu begeistern. ​

Show description

Read Online or Download Klimawandel und Gesundheit: Internationale, nationale und regionale Herausforderungen und Antworten PDF

Similar urban planning & development books

Read e-book online Living Cities in Japan: Citizens' Movements, Machizukuri and PDF

Over the past fifteen years neighborhood voters' hobbies have unfold swiftly all through Japan. Created with the purpose of enhancing the standard of the neighborhood atmosphere, and of environmental administration procedures, such actions are extensively often called machizukuri, and characterize a huge improvement in neighborhood politics and concrete administration in Japan.

Heiko J. Jahn, Alexander Krämer, Tanja Wörmann's Klimawandel und Gesundheit: Internationale, nationale und PDF

Der Klimawandel und die daraus resultierenden Auswirkungen auf Gesundheit, Umwelt und Gesellschaft werden in den nächsten Jahren sowohl lokal wie auch worldwide wichtige Fragen sein, auf die Antworten gefunden werden müssen. Das Buch führt anhand der wesentlichen Aspekte der direkten und indirekten klimawandelbedingten Gesundheitsfolgen in das Thema „Klimawandel und Gesundheit“ ein.

Extra info for Klimawandel und Gesundheit: Internationale, nationale und regionale Herausforderungen und Antworten

Example text

Literatur Alcamo J, Moreno JM, Nováky B, Bindi M, Corobov R, Devoy RJN, Giannakopoulos C, Martin E, Olesen JE, Shvidenko A (2007) Europe. Climate change 2007: impacts, adaptation and vulnerability. Contribution of working group II to the fourth assessment report of the Intergovernmental Panel on Climate Change. Cambridge Anderson BG, Bell ML (2009) Weather-related mortality how heat, cold, and heat waves affect mortality in the United States. Epidemiology 20(2):205–213. 0b013e318190ee08 Bell ML, O’Neill MS, Ranjit N, Borja-Aburto VH, Cifuentes LA, Gouveia NC (2008) Vulnerability to heat-related mortality in Latin America: a case-crossover study in Sao Paulo, Brazil, Santiago, Chile and Mexico City, Mexico.

Climate change 2007: impacts, adaptation and vulnerability. Contribution of working group II to the fourth assessment report of the Intergovernmental Panel on Climate Change. Cambridge Gabriel K, Endlicher W (2011) Urban and rural mortality during heat waves in Berlin and Brandenburg, Germany. Environ Pollut 159:2044–2050. 016 Haase C, Turowski E (1987) Untersuchungen zur Klima- und Wetterabhängigkeit der Sterblichkeit in verschiedenen Landschaftsklimaten. Dissertation, Humboldt Universtität, Berlin Koppe C (2005) Gesundheitsrelevante Bewertung von thermischer Belastung unter Berücksichtigung der kurzfristigen Anpassung der Bevölkerung an die lokalen Witterungsverhältnisse.

2009) und bedürfen weiterer empirischer Untermauerung. Für den Agglomerationsraum Berlin wurden Auswirkungen von Hitzebelastung auf die Mortalität im Rahmen von Dissertationen untersucht (Gabriel und Endlicher 2011; Haase und Turowski 1987). Die Ergebnisse dieser Arbeiten zeigen positive Zusammenhänge zwischen thermischer Belastung und zunehmender Mortalität. Eine Vorstudie zur Projektarbeit des TP5 im INKA BB analysierte die Einflüsse von Hitzewellen im Zeitraum 2002–2006 auf das Morbiditätsgeschehen anhand täglicher vollstationärer Patientenaufnahmen in Berliner Krankenhäusern.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 32 votes