Koordination im Reverse Logistics: Konzepte und Verfahren by Eberhard Schmid, Prof. Dr. Thomas S. Spengler PDF

German 9

By Eberhard Schmid, Prof. Dr. Thomas S. Spengler

Recyclingnetzwerke, bestehend aus vielen unabhängigen Unternehmen, übernehmen für Hersteller von Verbundprodukten gesetzliche Recyclingpflichten. In solchen Netzwerken ist eine effiziente Allokation der vom Hersteller übernommenen Recyclingaufträge durchzuführen. Da das Netzwerk aus unabhängigen Entscheidungsträgern besteht, ist dabei keine zentrale Planung anwendbar.

Um eine bessere dezentrale Koordination in Recyclingnetzwerken zu erreichen, entwickelt Eberhard Schmid einen verhandlungsbasierten Koordinationsansatz für Recyclingnetzwerke, der die Eigenständigkeit der beteiligten associate berücksichtigt. Im Rahmen einer Fallstudie analysiert der Autor die Leistungsfähigkeit sowie die Anwendung des entwickelten Verfahrens. Auf der foundation praxisnaher Fallstudiendaten identifiziert er Verbesserungspotentiale im Vergleich zu in der Praxis angewandten Verfahren.

Show description

Read or Download Koordination im Reverse Logistics: Konzepte und Verfahren für Recyclingnetzwerke PDF

Best german_9 books

Anne Kuhlmann, Regina Zelms's Der Verkäufer-Knigge: Money machen mit Manieren PDF

Guten Tag, liebe Leserin, lieber Leser, das gute Produkt und der gute Preis allein genügen nicht. Im Verkauf sind Sie als Mensch, als Persönlichkeit gefragt. Aus diesem Grunde ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Persönlichkeitsmarketing weiter ent­ wickeln. Wir geben Ihnen in diesem Buch eine Fülle konkreter Informatio­ nen, Ratschläge und Tipps für ein freundliches, respektvolles und erfolgreiches Verhalten im Verkauf: vom Telefonat, über die Aus­ wahl der richtigen Business-Kleidung, dem persönlichen Gespräch bis hin zur Auftragsbestätigung in keeping with email.

Get Schizophrenie und Lebensqualität PDF

Der fünfte Band der erfolgreichen Reihe "Aktuelle Probleme der Schizophrenie” behandelt den Zusammenhang von Schizophrenie und Lebensqualität nach folgenden Gesichtspunkten: • Grundlagen • Therapie, Kosten und Lebensqualität • Wohnen, Arbeit, soziales Netzwerk • Administrative Epidemiologie der Schizophrenie • Forensisch-psychiatrische Referate

Read e-book online Koordination im Reverse Logistics: Konzepte und Verfahren PDF

Recyclingnetzwerke, bestehend aus vielen unabhängigen Unternehmen, übernehmen für Hersteller von Verbundprodukten gesetzliche Recyclingpflichten. In solchen Netzwerken ist eine effiziente Allokation der vom Hersteller übernommenen Recyclingaufträge durchzuführen. Da das Netzwerk aus unabhängigen Entscheidungsträgern besteht, ist dabei keine zentrale Planung anwendbar.

Additional info for Koordination im Reverse Logistics: Konzepte und Verfahren für Recyclingnetzwerke

Example text

In Kapitel 2 werden die zum Verst¨andnis der Arbeit ben¨otigten Grundlagen dargestellt sowie die Rahmenbedingungen f¨ ur die weitere Vorgehensweise erarbeitet. Dazu ist es zun¨achst notwendig, ein einheitliches Begriffsverst¨andnis zu schaffen und eine Einordnung der Arbeit in das Forschungsfeld des Reverse Logistics vorzunehmen. Am Beispiel des Recyclings von Elektro(nik)altger¨aten werden auf Basis rechtlicher, technischer, ¨okonomischer und organisatorischer Rahmenbedingungen Anforderungen an einen Ansatz zur Koordination von Stoffstr¨omen in Recyclingnetzwerken herausgearbeitet.

1995) verwendeten Bedeutung einer Kreislaufwirtschaftsoption genutzt. Die VDI-Richtlinie 2343 subsumiert unter Recycling neben der stofflichen Verwertung auch Optionen, bei denen eine Wiederverwendung im Vordergrund steht (VDI Richtlinie 2343). In diesem Zusammenhang wird f¨ ur die Option des Recycling teilweise auch der Begriff Materialrecycling“ verwendet, und die Strategien ” des Re-Use, des Remanufacturing, des Refurbishing und der Reparatur werden unter dem Begriff Produktrecycling“ zusammengefasst (St¨olting 2006).

1 dargestellt, l¨asst sich die Problemstellung der Arbeit zun¨achst bez¨ uglich der grundlegend verfolgten Kreislaufwirtschaftsoption in die Thematik des rechtlich getriebenen Recyclings einordnen. 4 dargestellten Akteure zu Grunde gelegt. Es werden nur Unternehmen betrachtet, die direkt an den Recyclingprozessen beteiligt sind. 15 Die vorliegende Arbeit ist folglich dem Bereich des Reverse Logistics16 zuzuordnen, da nur ein Teil der geschlossenen Wertsch¨opfungskette, n¨amlich der r¨ uckw¨artige Teil, betrachtet wird.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 49 votes