Get Kritik der Grundlagen des Zeitalters PDF

German 9

By Rudolf Boehm

Kritik enttauscht. So kann eine Kritik der Grundlagen des ZeitaIters nur ein enttauschendes Buch sein. Wenn sie als Buch enttauscht, so kann sie aber eben damit doch andere EnWiuschungen, namlich im wirklichen Leben in kiinftiger Zeit, ersparen: wenn niimlich aIle Enttiiuschungen auf - irrigen - Hoffnungen und Erwartungen beruhen. Solche kann eine Kritik der Grund lagen des Zeitalters nun endlich, nachdem dieses weit genug fortgeschritten ist, zunichte machen. Zwar laBt sich auch niemand gern seine Hoffnungen und Erwartungen rauben. Aber am Ende ist iiberhaupt mit dem Verlust von Hoffnungen und Erwartungen gar nichts verloren, nur die Freiheit zuriickgewonnen. Denn nichts Gutes oder Niitzliches ist, used to be uns Menschen betrifft, zu erhoffen oder zu erwarten; es ist nur zu tun und zu besorgen. Das kann nun allerdings auch nicht die Philosophie allein, und eine Kritik der Grundlagen des Zeitalters kann nur Philosophie sein. Eben darum wendet sie sich nach Vermogen - wie schlieBlich jede ernsthafte Philosophi- nicht etwa nur an Philosophen, sondern an andere, an viele, an aIle.

Show description

Read Online or Download Kritik der Grundlagen des Zeitalters PDF

Best german_9 books

Read e-book online Der Verkäufer-Knigge: Money machen mit Manieren PDF

Guten Tag, liebe Leserin, lieber Leser, das gute Produkt und der gute Preis allein genügen nicht. Im Verkauf sind Sie als Mensch, als Persönlichkeit gefragt. Aus diesem Grunde ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Persönlichkeitsmarketing weiter ent­ wickeln. Wir geben Ihnen in diesem Buch eine Fülle konkreter Informatio­ nen, Ratschläge und Tipps für ein freundliches, respektvolles und erfolgreiches Verhalten im Verkauf: vom Telefonat, über die Aus­ wahl der richtigen Business-Kleidung, dem persönlichen Gespräch bis hin zur Auftragsbestätigung according to email.

Schizophrenie und Lebensqualität by H. Katschnig (auth.), Univ.-Prof. Dr. H. Katschnig, PDF

Der fünfte Band der erfolgreichen Reihe "Aktuelle Probleme der Schizophrenie” behandelt den Zusammenhang von Schizophrenie und Lebensqualität nach folgenden Gesichtspunkten: • Grundlagen • Therapie, Kosten und Lebensqualität • Wohnen, Arbeit, soziales Netzwerk • Administrative Epidemiologie der Schizophrenie • Forensisch-psychiatrische Referate

New PDF release: Koordination im Reverse Logistics: Konzepte und Verfahren

Recyclingnetzwerke, bestehend aus vielen unabhängigen Unternehmen, übernehmen für Hersteller von Verbundprodukten gesetzliche Recyclingpflichten. In solchen Netzwerken ist eine effiziente Allokation der vom Hersteller übernommenen Recyclingaufträge durchzuführen. Da das Netzwerk aus unabhängigen Entscheidungsträgern besteht, ist dabei keine zentrale Planung anwendbar.

Extra resources for Kritik der Grundlagen des Zeitalters

Example text

B. Astronomie und Physik auf verschiedenen Wegen zu ein und derselben Erkenntnis, daB die Erde rund sei. " Dieser Satz ist zu einem beliebten Beleg fUr die heute in der katholischen Welt modische Behauptung geworden, Philosophie und Theologie seien nach katholischer Lehre gut auseinander zu halten: so daB einerseits katholische Christen vortrefflich ganz theologisch unvoreingenommen Philosophie treiben konnten, andererseits aber die (auf die Offenbarung gegriindete) christliche Theologie fUr philosophische Diskussionen ganz unangreifbar ware, da ihr Bereich jenseits desjenigen der Philosophie gelegen ware.

Es ist bemerkenswert, daB jahrtausendelang von Gott und Gottem gesproehen, ja Theologie getrieben wurde, ohne daB sich je aueh nur die Frage naeh Beweisen flir die "Existenz" Gottes, kurz "Gottesbeweise" genannt, gestellt hatte. Unter Gott, Gottem, Gottlichem war eben das zu verstehen, Wirkliehes, das so benannt wurde: man konnte in Frage ziehen, ob dieses "Wirkliche" - wenn es etwa nieht unbestreitbare Dinge waren wie Gestime, Gewasser, Tiere, Pflanzen, sondem nur iiberlieferte einstige Gesehehnisse - denn aueh wirklieh war, man konnte zweifeIn, ob in dem genannten Wirkliehen in der Tat Gottliehes zu erblieken war, aber es war gegenstandsIos, iiber die Frage der "Existenz" von Gott, Gottem und Gottlichem zu diskutieren.

Es geht urn dieselbe "Freiheit" wie zuvor schon: die Freiheit des Um-seiner-selbstwillen-daseins. h. einer Betatigung seiner Vernunft, die endlich ihren Zweck nur mehr in sich seIber hat: einer an keinen auBeren Zweck mehr gebundenen freien Betatigung der Vernunft. Mit der Einftihrung des Begriffs der freien Tatigkeit ("energeia") ist daher im Grunde bereits die Entscheidung tiber die Antwort auf die Frage, 34 SCIENTIA DIVINA was der Mensch tun soIl, gefallen, wenngleich Aristoteles eine umfassende Vntersuchung Uber die mannigfaltigen Formen vernunftgemiiBer Betiitigung des Menschen anstellt und sich bei ihrer Beurteilung keineswegs lediglich auf jenen Begriff der "energeia" stUtzt.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 41 votes