Get Langzeitüberleben nach Brustkrebs: Interventionen zur PDF

German 16

By Edgar Petru, Claudia Petru, Katharina Petru

Stärken Sie Eigenkompetenz und Selbstbestimmung Ihrer Patientinnen!

Dieses Fachbuch informiert Ärzte und Fachpersonal über etablierte Interventionen zur Förderung der Gesundheit langzeitüberlebender Patientinnen nach abgeschlossener Brustkrebstherapie. Anhand von Auswertungen wissenschaftlicher Literatur und Befragungen von Patientinnen haben die Autoren Zahlen, Fakten und Hintergründe zusammengetragen. Die entscheidende Komponente für die Unterstützung der Patientin liegt in der Stärkung deren Eigenkompetenz und Selbstbestimmung.

Die Zusammenstellung gibt wissenschaftlich fundierte Empfehlungen zu wichtigen Themenbereichen wie Ernährung, Verhalten und weiteren Aspekten der bewussten und eigenverantwortlichen Lebensführung, die sich positiv auf die Lebenserwartung und -qualität auswirken.

Aus dem Inhalt:

  • Gesundheitsmaßnahmen für Frauen nach Brustkrebsbehandlung
  • Diskussion und Umsetzung von Lösungsansätzen im Alltag
  • Bedürfnisse von Frauen zur Verbesserung der Lebensqualität nach Brustkrebs
  • Ernährungstipps und Verhaltensregeln für den Alltag

Die Autoren:
Univ. Prof. Dr. med. Edgar Petru ist Facharzt für Frauenheilkunde. Erlehrt und arbeitet an der Universitätsklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Medizinischen Universität Graz.

Claudia Petru, MPH, ist Diätologin. Sie ist Gründungsmitglied und Vorsitzende des gemeinnützigen Vereines Frauen- und Brustkrebshilfe Österreich.

Show description

Read or Download Langzeitüberleben nach Brustkrebs: Interventionen zur Förderung der Gesundheitskompetenz PDF

Best german_16 books

Download e-book for kindle: Naturrecht und Kirche im säkularen Staat by Hanns-Gregor Nissing

Welches sind die geistigen und ethischen Grundlagen, in denen unser Gemeinwesen wurzelt? Aus welchen moralischen Ressourcen lebt der moderne säkulare Staat zu Beginn des 21. Jahrhunderts? Nach dem bekannten Wort Ernst-Wolfgang Böckenfördes sind es „Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann“.

Get Mentoring beim Übergang vom Studium in den Beruf: Eine PDF

Stephan Pflaum untersucht in einer dreijährigen Panel-Studie systematisch den Nutzen von Mentoring beim Wechsel vom Studium in den Beruf aus Sicht der Mentees und der MentorInnen. Der Autor präsentiert Rahmenbedingungen für gutes Mentoring und erfolgreiche Mentoringprogramme anhand quantitativer und qualitativer Daten.

Get Wenn der Tod dem Leben dient – Der Mensch als Lehrmittel: PDF

Der vorliegende Band der Reihe WissenKompakt Medizin veranschaulicht auf unterhaltsame und informative Weise die höchst spannende Geschichte und Entwicklung der anatomischen Sammlung der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg und der wissenschaftlichen Bedeutung der Sammlung im Allgemeinen.

Extra info for Langzeitüberleben nach Brustkrebs: Interventionen zur Förderung der Gesundheitskompetenz

Example text

2012) (s. oben) hat auch ergeben, dass körperliche Aktivität mit Verbesserungen der Konzentrationen des insulin-like growth factor I im Serum in Verbindung steht. Insgesamt haben 4 Studien diese Assoziation bestätigt (. Tab. 9). Neben insulin-like growth factor I werden durch kontinuierliche körperliche Betätigung auch andere Laborparameter günstig beeinflusst (. Tab. 10; Fong et al. 2012). 4 · Gesundheitsmaßnahmen für Frauen . Tab. 10 Gepoolter Effekt von körperlicher Aktivität auf insulin-like growth factor I, Insulin, Glukose und verschiedene Fettparameter bei Krebspatienten nach Abschluss der Behandlung (Fong et al.

Als Startgewicht wurden im Mittel 115 kg dokumentiert. Die Gewichtsabnahme wurde durch 225 Minuten körperliches Training pro Woche und eine Kalorienbeschränkung auf 1200–1500 kcal/Tag angestrebt. Es wurden den Teilnehmerinnen vorgefertigte Mahlzeiten und niedrigkalorische Shakes angeboten. Wöchentliche Gruppentreffen wurden durchgeführt. Nach 6 Monaten zeigte sich eine mediane Gewichtsreduktion von 16 kg bzw. um 14% (p = 0,00). Übergewicht und Prognose nach Brustkrebs Obwohl die meisten wissenschaftlichen Arbeiten einen Zusammenhang zwischen Übergewicht und schlechterem tumorspezifischem Überleben identifiziert haben, ist kritisch anzumerken, dass die Erforschung dieses Zusammenhangs nicht das primäre Studienziel war.

A. nach einer Brustkrebserkrankung dar. Die vorliegende Metaanalyse hat eine leichte, aber dennoch signifikante Reduktion von Fatigue durch körperliche Aktivität nachgewiesen (. Tab. 7, Fong et al. 2012). Körperliche Aktivität und Depression Körperliche Betätigung ist auf der Basis mehrerer Studien in der Lage, den Depressions-Score signifikant zu verbessern (. Tab. 8; Daley et al. 2007; Fong et al. 2012; Kaltsatou et al. 2011; Segar et al. 1998). 40 Kapitel 4 · Das Leben nach der Brustkrebstherapie .

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 17 votes