Erich Posselt's Marke neu denken: Paradigmenwechsel in der Markenführung PDF

German 16

By Erich Posselt

Erich Posselt eröffnet in seinem Buch eine neue Perspektive auf den Konsumenten als emanzipierten Markenaneigner, der die Marke nicht nur kauft, sondern für sich interpretiert und für eigennützige intent benutzt. Er beschreibt die Kennzeichen dieses Wandels und seine Auswirkungen auf Konsum und die Zielgruppe der Käufer. In Fallbeispielen wird der Aneignungsprozess verdeutlicht. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis präsentieren das Wesen der Aneignung aus unterschiedlichen Blickwinkeln und inspirieren zu einem neuen Denken und einem neuen Umgang mit der Marke.

Show description

Read Online or Download Marke neu denken: Paradigmenwechsel in der Markenführung PDF

Similar german_16 books

Naturrecht und Kirche im säkularen Staat - download pdf or read online

Welches sind die geistigen und ethischen Grundlagen, in denen unser Gemeinwesen wurzelt? Aus welchen moralischen Ressourcen lebt der moderne säkulare Staat zu Beginn des 21. Jahrhunderts? Nach dem bekannten Wort Ernst-Wolfgang Böckenfördes sind es „Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann“.

Download e-book for kindle: Mentoring beim Übergang vom Studium in den Beruf: Eine by Stephan Pflaum

Stephan Pflaum untersucht in einer dreijährigen Panel-Studie systematisch den Nutzen von Mentoring beim Wechsel vom Studium in den Beruf aus Sicht der Mentees und der MentorInnen. Der Autor präsentiert Rahmenbedingungen für gutes Mentoring und erfolgreiche Mentoringprogramme anhand quantitativer und qualitativer Daten.

Read e-book online Wenn der Tod dem Leben dient – Der Mensch als Lehrmittel: PDF

Der vorliegende Band der Reihe WissenKompakt Medizin veranschaulicht auf unterhaltsame und informative Weise die höchst spannende Geschichte und Entwicklung der anatomischen Sammlung der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg und der wissenschaftlichen Bedeutung der Sammlung im Allgemeinen.

Additional info for Marke neu denken: Paradigmenwechsel in der Markenführung

Sample text

C. (1793–1796). Sudelbuch K. de/buch/aphorismen-sudelbucher-6445/11 . Zugegriffen: 10. Nov. 2015. Marx, K. (1859). Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Berlin: Dietz Verlag. , & Orrell, D. (2013). Bescheidenheit. Für eine neue Ökonomie. München: Carl Hanser. 1 Was das Markenumfeld verändert 21 Erich Posselt hat die Marke zum zentralen Thema seiner Arbeit gemacht. Er beobachtet, berät, lehrt und lernt Marke. Er packt im Unternehmen dort an wo Marke verstanden und behandelt werden will. Dabei hält er sich von allzu engen Schubladen fern, forscht nach den immanenten Wertvorstellungen einer Marke und überführt sie in eine präzise, zeitgemäße und situative Interpretation.

Das Unternehmen Ferrero wehrt sich in den vergangenen Jahren jedoch mehrfach gerichtlich dagegen, dass die Sammler mit den Markenelementen, Farben und Formen des Ü-Eies auf ihre Börsen aufmerksam machen. Dennoch zeitigt diese spezielle Form der Aneignung für die Marke ohne Zweifel positive Effekte. Dies gilt allerdings nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, denn sowohl die Pflege der Editionen als auch die wertmäßige Überhöhung bestimmter Figuren, die teilweise mehrere hundert Euro kosten, unterstützen den Fortbestand der Marke.

Widerstand gegen Massenkultur? : Campus. Rifkin, J. (2000). Access. Das Verschwinden des Eigentums. Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden. : Campus. Schulze, G. (2000). Die Erlebnisgesellschaft: Kultursoziologie der Gegenwart. : Campus. Stoll, K. (2005). Translation als Kreolisierung. Lebende Sprachen, 50(4), 146–155 (Dez. 2013. De Gruyter, Berlin). Ullrich, W. (2006). Habenwollen. Wie funktioniert die Konsumkultur? : S. Fischer. Ullrich, W. (2013). Alles nur Konsum. Kritik der warenästhetischen Erziehung.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 18 votes