Get Ministerialbürokratien in westlichen Demokratien: Eine PDF

German 9

By Kai-Uwe Schnapp

Im Buch wird auf der Grundlage von Strukturmerkmalen nationaler politisch-administrativer Systeme die Frage beantwortet: Wie groß ist das Potenzial von Ministerialbürokratien zur Beeinflussung politischer Entscheidungsprozesse?

Show description

Read Online or Download Ministerialbürokratien in westlichen Demokratien: Eine vergleichende Analyse PDF

Similar german_9 books

Anne Kuhlmann, Regina Zelms's Der Verkäufer-Knigge: Money machen mit Manieren PDF

Guten Tag, liebe Leserin, lieber Leser, das gute Produkt und der gute Preis allein genügen nicht. Im Verkauf sind Sie als Mensch, als Persönlichkeit gefragt. Aus diesem Grunde ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Persönlichkeitsmarketing weiter ent­ wickeln. Wir geben Ihnen in diesem Buch eine Fülle konkreter Informatio­ nen, Ratschläge und Tipps für ein freundliches, respektvolles und erfolgreiches Verhalten im Verkauf: vom Telefonat, über die Aus­ wahl der richtigen Business-Kleidung, dem persönlichen Gespräch bis hin zur Auftragsbestätigung in line with electronic mail.

Download e-book for iPad: Schizophrenie und Lebensqualität by H. Katschnig (auth.), Univ.-Prof. Dr. H. Katschnig,

Der fünfte Band der erfolgreichen Reihe "Aktuelle Probleme der Schizophrenie” behandelt den Zusammenhang von Schizophrenie und Lebensqualität nach folgenden Gesichtspunkten: • Grundlagen • Therapie, Kosten und Lebensqualität • Wohnen, Arbeit, soziales Netzwerk • Administrative Epidemiologie der Schizophrenie • Forensisch-psychiatrische Referate

Eberhard Schmid, Prof. Dr. Thomas S. Spengler's Koordination im Reverse Logistics: Konzepte und Verfahren PDF

Recyclingnetzwerke, bestehend aus vielen unabhängigen Unternehmen, übernehmen für Hersteller von Verbundprodukten gesetzliche Recyclingpflichten. In solchen Netzwerken ist eine effiziente Allokation der vom Hersteller übernommenen Recyclingaufträge durchzuführen. Da das Netzwerk aus unabhängigen Entscheidungsträgern besteht, ist dabei keine zentrale Planung anwendbar.

Additional info for Ministerialbürokratien in westlichen Demokratien: Eine vergleichende Analyse

Sample text

Wäre dies nicht der Fall, so wäre die Wahrscheinlichkeit gering, mit den Daten erwartungsentsprechende empirische Ergebnisse zu produzieren. Werden also die Erwartungen in Bezug auf Gruppierungen und Einflussstärke bestätigt, kann das vorgelegte Konzept als sinnvoll bezeichnet und auf weitere Fragestellungen angewendet werden. Theoretisch könnte das Konzept der Verwaltungskultur (Feick und Klaes 1982, Jann 1986, Prokop 1987) gleiches zur Prüfung der Plausibilität der hier vorgelegten Ergebnisse leisten, wie das Konzept der Rechtstradition.

We should search for more idiosyncratic factors only when the more parsimonious explanation fails" (Scharpf 1997: 42). Beispielhaft wird diese Vorgehensweise schon in den 60er Jahren von Davies, Dempster, Wildavksy (1964) in einem Beitrag zum Entstehungsprozess des US-amerikanischen Bundeshaushaltes vorgeführt. Ein anders geartetes Beispiel für die Leistungsfähigkeit tiefgehender fallspezifischer Erklärungen liefert etwa Lehmbruch in zwei Beiträgen zur Rezeption und Assimilation des deutschen Staats- und Verwaltungsmodells in Japan (1994, 1997).

Allison (1969) zeigt in seiner in der Organisationstheorie berühmten Analyse der Kubakrise erstens, wie wichtig die Nutzung verschiedener Beobachtungsperspektiven ist, um einen Gegenstand möglichst umfassend zu begreifen. Zweitens macht er deutlich, dass keine der Perspektiven die "wahre" Perspektive ist, sondern dass nur je nach Fragestellung die eine oder andere Perspektive als die angemessenere bezeichnet werden kann. In diesem Sinne versteht sich die vorliegende Arbeit nicht als Substitut zu anderen Untersuchungsansätzen, sondern als Ergänzung zur Vervollständigung unseres Verständnisses des politischen Einflusspotenzials von Ministerialbürokratien.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 12 votes