Get Organisatorische Koordination: Konzepte und Prinzipien zur PDF

German 9

By Arndt Lassmann

Die Frage, wie die aus der interpersonellen Arbeitsteilung resultierenden gegenseitigen Abhängigkeiten zwischen organisatorischen Einheiten und Bereichen durch Koordina­ tionsmaßnahmen berücksichtigt werden sollen, stellt sich für jeden organisationstheo­ retischen Ansatz und gehört darüber hinaus zum Kernproblem einer betriebswirt­ schaftlichen Planungstheorie. Diese anspruchsvolle Problemstellung untersucht mein Mitarbeiter Dr. Arndt Laßmann in der vorliegenden, von der Wirtschafts-und Sozial­ wissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln als Dissertation angenommenen Arbeit. Die gründliche Auseinandersetzung mit dieser Thematik ist nur auf der Grundlage ei­ ner Entscheidung für einen organisationstheoretischen Bezugsrahmen möglich - die Abgrenzung der Fragestellung, die kritische examine der Literatur und die Transfor­ mation des organisationstheoretischen Erkenntnisstandes in ein geschlossenes Aussa­ gensystem sind ohne die eindeutige Präzisierung der eigenen Betrachtungsperspektive nicht möglich. Der Verfasser lehnt sich dabei an den entscheidungslogischen Ansatz der Organisationstheorie an, geht aber innerhalb dieses Rahmens mit seinen Überle­ gungen und Argumenten, insbesondere durch die konzeptionelle Einbeziehung der Unternehmungsstrategie und die Ausarbeitung eines Modells der Teilfunktionsorgani­ sation, sehr eigenständige Wege.

Show description

Read Online or Download Organisatorische Koordination: Konzepte und Prinzipien zur Einordnung von Teilaufgaben PDF

Similar german_9 books

Download PDF by Anne Kuhlmann, Regina Zelms: Der Verkäufer-Knigge: Money machen mit Manieren

Guten Tag, liebe Leserin, lieber Leser, das gute Produkt und der gute Preis allein genügen nicht. Im Verkauf sind Sie als Mensch, als Persönlichkeit gefragt. Aus diesem Grunde ist es unerlässlich, dass Sie Ihr Persönlichkeitsmarketing weiter ent­ wickeln. Wir geben Ihnen in diesem Buch eine Fülle konkreter Informatio­ nen, Ratschläge und Tipps für ein freundliches, respektvolles und erfolgreiches Verhalten im Verkauf: vom Telefonat, über die Aus­ wahl der richtigen Business-Kleidung, dem persönlichen Gespräch bis hin zur Auftragsbestätigung in line with email.

Get Schizophrenie und Lebensqualität PDF

Der fünfte Band der erfolgreichen Reihe "Aktuelle Probleme der Schizophrenie” behandelt den Zusammenhang von Schizophrenie und Lebensqualität nach folgenden Gesichtspunkten: • Grundlagen • Therapie, Kosten und Lebensqualität • Wohnen, Arbeit, soziales Netzwerk • Administrative Epidemiologie der Schizophrenie • Forensisch-psychiatrische Referate

Koordination im Reverse Logistics: Konzepte und Verfahren - download pdf or read online

Recyclingnetzwerke, bestehend aus vielen unabhängigen Unternehmen, übernehmen für Hersteller von Verbundprodukten gesetzliche Recyclingpflichten. In solchen Netzwerken ist eine effiziente Allokation der vom Hersteller übernommenen Recyclingaufträge durchzuführen. Da das Netzwerk aus unabhängigen Entscheidungsträgern besteht, ist dabei keine zentrale Planung anwendbar.

Extra resources for Organisatorische Koordination: Konzepte und Prinzipien zur Einordnung von Teilaufgaben

Example text

Grochla [Gestaltung], 1982, S. 3. 76) Vgl. Laux/Liermann [Grundlagen], 1987, S. 155. 77) Die Frage, inwieweit eine Instanz Organisationsentscheidungen treffen kann bzw. B. Schmidt [Methode], 1989, S. 48 f. und S. 91 ff. sowie die Anmerkungen aufS. 64 f. B. Entscheidungsinterdependenzen als Orientierungsgröße beim Einsatz der organisatorischen Koordinationsinstrumente Die Koordinationsanforderungen in einem arbeitsteiligen Entscheidungssystem finden ihren Ausdruck im Auftreten von Entscheidungsinterdependenzen.

Eingegangen. 25) Vgl. B. 154. 26) Vgl. auch Gäfgen [Entscheidung], 1963, S. 193. 27) Vgl. zu dieser Unterscheidung der Kommunikationsarten Frese [Grundlagen], 1988, S. 208 f. und zum Zusammenhang zwischen Kommunikationsart und Richtung der Kommunikation Frese [Grundlagen], 1988, S. 231 ff. w. 29) Neben der kompetenz- und interdependenzbezogenen Kommunikation kann auch eine entscheidungsunabhängige Kommunikation von Bedeutung sein. B. Kundendienstmitarbeiter informiert Vertriebsleiter über Investitionsbedarfbei einem Kunden).

Er weist jedoch ausdrücklich darauf hin, daß es sich dabei um eine idealtypische Vorstellung handelt. In der Organisationspraxis vollzieht sich der Gestaltungsprozeß auch von "oben nach unten" (Dekompositionsprozeß): "In practice, the organizational designer takes many shortcuts, reuersing the top-down or bottom-up procedure. For example, the designer typically starts with a knawledge of specific structures and so can often maue from missions to units diredly" (Mintzberg [Structuring], 1979, S.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 29 votes